Dieses Planungsbeispiel für ein privates Wohnhaus dokumentiert beispielhaft den Werdegang eines individuell geplanten Wohnhauses von den ersten Vorschlägen bis zu den abschließend für den Bauherren umgesetzten Planungsänderungen.

BG-Projektentwicklung Planung Stadthaus
Planungsbeispiel Stadthaus | März 2021

Die neu zu erstellende Immobilie umfasst ca. 250 m² Wohnfläche. Geplant als O-Energiehaus mit großzügiger Dachterrasse, großer Loggia und viel Platz für Kinder.

Diesen Standard setzen wir für unsere Neubauvorhaben um

Ein größeres allgemeines Umweltbewusstsein, sowie neu definierte Klimaziele führten zu einem gesetzlich festgelegten, einheitlichen Anforderungssystem (GEG), welches Energieeffizienz und erneuerbare Energien bei der Errichtung neuer Gebäude berücksichtigt.

Zusätzlich sorgen steigende Preise für Öl, Gas und Strom dazu, Neubauvorhaben heute generell energieeffizient zu planen und zu realisieren. Bauherren sind zudem dazu verpflichtet, zumindest teilweise, die benötigte Energie aus erneuerbaren Quellen zu schöpfen.

Mit Blick auf die bauplanerischen Erfordernisse der Zukunft entwickeln wir unsere Häuser generell als energiesparende Gebäude.

Das Energiesparhaus | Nullenergiehaus
Was bedeutet das genau?


Die von uns geplanten Immobilien werden nach diesen rechtlichen Vorgaben so konzipiert, dass der Gesamtenergiebedarf schon durch die Wärmedämmung mit einem hocheffizienten und modernen Dämmsystem und weiteren baulichen Maßnahmen, wie beispielsweise eine Dreifachverglasung der Fensterflächen auf ein Minimum reduziert wird.

Zudem planen wir auch bei diesem Wohnhaus eine Photovoltaik-Anlage ein. Strom wird mit dieser passiven Wärmequelle selbst erzeugt und deckt den Großteil des Wärmebedarfes.

Die Dachbegrünung der Doppelgarage wird durch einen extensiven Bewuchs mit einer trockenheitsverträglichen, niedrig wachsenden Vegetation zu einem städtischen Ersatzhabitat und schafft beispielsweise für Schmetterlinge, Bienen und Vögel neuen Lebensraum, entspricht damit auch dem Naturschutzgedanken und wertet zudem das Dach optisch auf.

Planungsbeispiel BG-Projektentwicklung
Planungsstand | Februar 2021
Planungsbeispiel BG-Projektentwicklung
Bereits im nächsten Entwurf lockert sich das Gesamtbild
durch die neue Gestaltung mit einem versetzten Pultdach.
Planungsbeispiel BG-Projektentwicklung

Die erste Planung sah für den Neubau eine insgesamt kompaktere Architektur vor.

Entwurf | Januar 2021